Schule im Innerstetal

 

Schulhund Bolek

 

Schulbienen

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Schaubeute für den Bienennahen - Unterricht

Biologieunterricht lebt von praktischen Erlebnissen und naturnahem Unterricht. Das war auch der engagierten Biologielehrkraft Mandy Schmidt bewusst, sodass sie schon vor einigen Jahren eine Bienen-AG eröffnete und mit dieser das Leben und die Arbeit dieser fleißigen Fluginsekten untersuchte. Im Zuge der AG wurde dann kurzerhand das erste Bienenvolk von der Schule angeschafft.

Die Schulbienen dienen nicht nur dem Betrachten aus der Ferne im Biologieunterricht, sondern produzieren auch den von der Schülerfirma vertriebenen Schulhonig. Jährlich entstehen so drei unterschiedliche Sorten. Frau Schmidt umsorgt die Bienen stets mit ihrer AG und fährt die regelmäßige „Ernte“ ein.

Ein Besuch im Schulbiologiezentrum Hannover ermöglichte den Kindern einen noch intensiveren Einblick in das Leben und Verhalten der Fluginsekten, da dort eine sogenannte „Schaubeute“ ausgestellt ist.

Diese wird von einem Tischlermeister eigens handgefertigt und ist so konzipiert, dass die Außenhülle aus Plexiglas gestaltet ist. Die Bienen können somit ungestört ihrem täglichen Treiben nachgehen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit dieses gefahrlos zu beobachten und das Bienenwesen dabei zu erforschen.

Dank des Round Tables Hildesheim, der großzügig den Kauf der Schaubeute übernommen hat, ist die Schule im Innerstetal fortan in der Lage, ihren Schülern in jedem Schuljahr die faszinierende Welt der Bienen präsentieren zu können.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.